Deutsches Sprachdiplom II/2002 

Fotos:  

Überdurchschnittlichen bis ausgezeichneten DaF-Lernern der Jahrgänge VA und VB/2002 wurde traditionsgemäß die Möglichkeit geboten, durch den Besuch des Vorbereitungskurses zur Ablegung des Deutschen Sprachdiplom II eine Verbesserung im Beherrschungsgrad der Zielsprache Deutsch anzustreben und über das normale Maß hinausgehende Leistungen nachzuweisen.

 Den diesjährigen schriftlichen (13. und 14.8.) und mündlichen (27.8.) Prüfungen  stellten sich 18 KandidatInnen.

Der Erwerb des Sprachdiplom II-Zertifikates ermöglicht unseren Absolventen nicht nur die Aufnahme eines Studiums an deutschen Universitäten ohne weitere Sprachprüfungen, sondern erweist sich bei Bewerbungsgesprächen um gute Jobs als besonderer Pluspunkt. Für den Besuch des Lehrganges „Duale Ausbildung“ an der Deutschen Schule Guatemala ist die positive Ablegung dieser Prüfung Aufnahmevoraussetzung. Das Instituto Austriaco Guatemalteco entspricht mit diesem Angebot also den neuesten Erfordernissen der Schulentwicklung, nämlich Wissens- und Fertigkeitenerwerb auch  außerhalb des Curriculums zu ermöglichen und zu fördern.

Einen besonderen Anlass zur Freude und zu motivierter Weiterarbeit  gestattet der Umstand, dass die KandidatInnen die Prüfungen  mit zum Teil sehr guten Ergebnissen bestanden haben.  Besonderer Dank gilt in diesem Zusammenhang meinem Kollegen Karl-Heinz Brodbeck von der Deutschen Schule Guatemala für die  über Jahre bewährte Organisation und Zusammenarbeit.

Mag. Michael Peitler
Leiter des Sprachdiplom II-Vorbereitungskurses