Curriculum / Lehrplan


Die gegenwärtige Bildungsarbeit ist von einer wachsenden Internationalisierung der Lebensverhältnisse geprägt, in denen bessere und vielfältigere (Fremd-)Sprachenkenntnisse oft über den Handlungsspielraum und die Bewegungsfreiheit des einzelnen entscheiden. Fremdsprachenkenntnisse bedeuten eine Schlüsselqualifikation für berufliche und private Mobilität sowie für die Wahrnehmung von Wettbewerbschancen auf einem internationalen Bildungs- und Arbeitsmarkt.

Im Zuge des europäischen Einigungs- und Integrationsprozesses sind sowohl zur quantitativen als auch qualitativen Verbesserung des Sprachenlernens zukunftsweisende Initiativen gesetzt worden: Basierend auf den
Absichten, Zielen und Funktionen  des  GER - Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens des Europarates haben zahlreiche  Bildungsministerien (bm:bwk) der Mitgliedsstaaten und deren nachgeordnete Bildungsinstitutionen an Bildungsreformen und der Anpassung von Lehrplänen gearbeitet bzw. die Idee des Europäischen Sprachenportfolios aufgegriffen und versucht, Konzepte  (ELP,  CERNET, CELP) zu entwickeln, die ihre
Umsetzung in staatlichen und privaten Bildungeinrichtungen unterstützen, fördern bzw. sichern helfen. 

Erziehung zu Sprachbewusstheit, Sensibilität für Sprache(n), ihre Formen, Strukturen, Funktionen, ihr Gebrauch sowie eine den Erfordernissen des Gastlandes angepasste  Umsetzung obgenannter Programme sind wichtige Bestandteile des didaktischen Konzepts an der Österreichischen Schule Guatemala/Instituto Austriaco Guatemalteco, das der Erziehung zur Mehrsprachigkeit und damit auch der Europäischen Dimension zuarbeitet.

Grundlagen

Ziele

Didaktik

Lehrpläne

Referenzrahmen

Landeskunde

Informatik

Prüfungen

Sprachdiplom

Reifeprüfung

Modulunterricht

EPS/Portfolio

Projekte

Rechtschreibreform 2006

Literatur


Deutsch-Lehrpläne   ***   GER - Gemeinsamer europäischer Referenzrahmen   ***   Maturabestimmungen   ***   Theater-Workshop   ***   Sprachdiplom II  ***  Informatik in DaF  ***   Fremdsprachenportfolio (ESP 15+)

Aktualisierung/Actualización:  11/15/2011 05:56 PM /01.01.2006/01.01.2007 Michael Peitler/DaFKo