Projekt DNA- Isolierung


Die Genetik ist die derzeit am meisten diskutierte Richtung der Biologie. Neue Erkenntnisse auf höchstem Niveau halten die Fachwelt in Atem. DNA Analysen sind in vielen Ländern zur Routine in kriminologischen Untersuchungen geworden.

Auch am IAG versuchen wir in Fach Biologie diese neuen Entwicklungen im Unterricht und im Praktikum zu berücksichtigen. Unter Anleitung des Biologielehrers wurde im Praktikum DNA (genauer ein Gemisch der Nukleinsäuren DNA und RNA) aus Leber und Zwiebeln gewonnen und anschließend fotografiert. So nebenbei lernt man die Grundtechniken Präparieren, Homogenisieren, Pipettieren, Zentrifugieren, Überschichten, Ausfällen (Präzipitieren) und Mikroskopieren. Die Schülerinnen und Schüler waren mit Eifer bei der Sache und können nun weitgehend selbständig dieses Experiment durchführen.

DNA_01_1
Probenvorbereitung
DNA_02_1
Betrachten der intakten Zellen im Mikroskop
DNA_03_1
Abfüllen der Zellsuspension in Zentrifugenröhrchen
DNA_04_1
Zentrifugieren
DNA_05_1
Betrachten der ausgefällten DNA
DNA_06_1
Die DNA-Fäden in vitro

Dr. Michael Ebner
Aktualisierung / Actualización 14.02.2005