Schul-Theater/Mitspiel-Theater
Andrea Latritsch-Karlbauer 
ÖS Guatemala, Workshop, 11.04.-16.04.2005

Andrea Latritsch-Karlbauer
 hat unkonventionelle Ideen und einen Rucksack voller praktischer Erfahrungen aus der Welt des Theaters, eine ideale Voraussetzung für die Umsetzung spezieller Themen in erfolgreiche und künstlerisch anspruchsvolle Produktionen. Ob Theaterproduktion, Museum oder Inszenierung im öffentlichen Raum, den Anwendungsmöglichkeiten der Kunst an theaterfremden Orten sind kaum Grenzen gesetzt.

"Ich bin seit 17 Jahren als freischaffende Theaterfrau tätig. Die Vernetzung, sei es zwischen den Künsten oder zwischen verschiedenen Berufsgruppen, ist immer ein wichtiger Bestandteil meiner persönlichen Arbeitsweise gewesen. Ich bin immer neue Wege gegangen und liebe die Herausforderung, deshalb habe ich mich 2003 verändert.

Mein neues Konzept, Themengebiete zu wählen und diese aus mehreren künstlerischen Blickrichtungen zu beleuchten, hat bereits erste Samen gestreut, was die wachsenden Kooperationen mit Partnern aus dem öffentlichen Raum zeigen.

Ich habe den Traum, niemals stehenzubleiben, niemals das Gleiche zu machen und immer neue Ansätze in der Kunst zu finden."

Letzte Aktualisierung / ultima actualización:    02/13/2005 07:19:58 PM