Kochen in der Primaria - Cocina Austriaca

Fotos:

 

Im heurigen Schuljahr wurde zum ersten Mal ein Kochkurs für die Kinder der 3. Klasse Primaria angeboten.

Die „Cocina Austriaca“ fand großen Anklang bei den Kindern. Viele Schüler und Schülerinnen der dritten Klassen haben sich angemeldet, um ihre Kochkünste zu verfeinern und speziell, um traditionelle Speisen der „Österreichischen Küche“ kennen zu lernen.

Mit großem Interesse aber vor allem mit viel Spaß haben wir jeden Mittwoch Nachmittag in der Schulküche köstliche österreichische Speisen wie Palatschinken, Schinkenfleckerl, Wiener Schnitzel, verschiedene Suppen und Gulasch zubereitet, die dann mit Hochgenuss hinterher verspeist wurden.

Zum Abschluss der „Cocina Austriaca“ gab es  ein großes Gourmetfest, bei dem auch die Eltern der kleinen Küchenchefs eingeladen waren. Natürlich durften auch Lehrer und Schüler am reichhaltigen Buffet naschen.

Wir danken der Schulleitung, die diesen Kochkurs ermöglicht hat und vor allem auch unserer guatemaltekischen Kollegin Fabiola Borja, die uns immer mit Rat und Tat zur Seite stand.

Zum Abschluss erhielten die Kinder auch ein kleines Kochbuch mit allen Rezepten.

Und so wünschen wir nur noch „Gutes Gelingen“ zu Hause und Mahlzeit!