Solaranlage für das Tortugario


Seit Oktober 2004 verfügt das neue Besucherzentrum über eine Solaranlage zur Beleuchtung und für elektrische Geräte mit 110 Volt Anschluss bis zu einer Spitzenleistung von 700 Watt. Das reicht zum Betrieb von diversen Ladegeräten unter anderem für Handy und Laptop. Es werden ausschließlich Energiesparlampen verwendet. Die völlige Autarkie der Energieversorgung unterstreicht den ökologischen Charakter der Station.